Moin, moin! Bestimmt könnt Ihr Euch noch an Frau Ressel, die Gründerin des Technikzentrums Minden-Lübbecke und der Talentfabrik, aus unserem vorletztem News Post erinnern. Diese und das Technikzentrum durften unsere liebe Sina und Zeinab vergangene Woche mit nach Hamburg begleiten. Dort machten sie sich schon früh morgens auf den Weg zu einer Sekundarschule, an welcher ein 9ter Jahrgang an einem Beruforientierungs-Parkour teilnahm.

Die Schülerinnen und Schüler mussten vorab einen Fragebogen über ihre Interessen ausfüllen und wurden so verschiedenen Abteilungen des Parkours zugeordnet. Zwei dieser Abteilungen durften jeweils Sina und Zeinab betreuen und waren begeistert vom engagierten Mitmachen der Jugendlichen. Durch die unterschiedlichen Abteilungen bekamen die Schüler einen realistischen Einblick in die verschiedensten Bereiche eines Unternehmens, so wie auch in die Zusammenhänge und Abhängigkeiten innerhalb solcher.

Wir sind dankbar, diese Erfahrung gemacht haben zu können und bedanken uns auch nochmal ganz herzlich bei Frau Ressel und dem Technikzentrum, für diese Möglichkeit.

Du möchtest auch bei solchen Projekten mitwirken? Diese Möglichkeit hast Du durch eine Mitarbeit bei #SheDoesFuture. Klingt interessant? Dann kannst Du uns ganz einfach über Instagram (@shedoesfuture) oder per Mail an kontakt@shedoesfuture.org schreiben. Wir freuen uns schon auf Dich!