ZU MEHR SELBSTVERTRAUEN
UND -BEWUSSTSEIN DURCH MENTORING.

POWER TALKS BASIERT AUF DREI WESENTLICHEN SÄULEN

MENTORING

Junge Frauen sollen ihr Selbstvertrauen stärken, damit sie ihren eigenen Erfolg definieren und erreichen können.

INSPIRIEREND

Alle Frauen sollen auf ihrem Weg zu mehr Selbstvertrauen durch kraftvolle, vertrauensbildende Veranstaltungen und Inhalte mit weiblichen Vorbildern inspiriert werden.

TRAINING

Kérastase-Mitarbeitende sollen gegen unbewusste Vorurteile kämpfen und das Selbstvertrauen am Arbeitsplatz fördern.

TIMELINE

Deine Mentorinnen für den 08.05.24 in Düsseldorf:

Sabrina Ahrens

Co-Founderin KOHO go to nature

 

– Gelernte Sport-und Gymnastiklehrerin

– Mit 20 Jahren Quereinsteigern in die Fashion-Industrie

– Mit 25 Jahren internationaler Vertrieb

– Nach Elternzeit: 12 Mio. Umsatz für eine AG (in Teilzeit)

– Nach Burnout: Head of Engagement für ein Frauennetzwerk

– Gründung KOHO go to nature

Sharon Battiste

Als Speakerin & Mentorin

Auf ihrem Instagram-Account thematisiert Sharon regelmäßig ihre Autoimmunerkrankung Alopecia areata, an der sie seit Jahren leidet.

Einem breiten Publikum wird sie seit ihrer Teilnahme bei „Die Bachelorette“ bekannt sein. Außerdem nahm sie im letzten Jahr an der TV-Show „Let’s Dance“ teil. Auch während der TV-Formate wurde die Alopecia thematisiert – Sharon steht zu ihrer Krankheit und zeigt stolz ihre Glatze.

Nicole Bost

Education Managerin Kérastase & shu uemura

 

– Abschlussprüfung als Friseurmeister im Jahr 2012

– 7 Jahre lang mit Leidenschaft in einem Salon gearbeitet

– Auf Fashion Week frisiert und auf den Bühnen der renommierten Top Hair Veranstaltung gestanden

– 2019 Bewerbung als Trainerin bei Kérastase, danach Wechsel in den Außendienst

– Seit Ende 2022 neue Rolle als Content & Community Coordinator im Innendienst

– Seit März 2024 Education Managerin

Leonie Deventer

Gründerin & Geschäftsführerin von within mood

 

– Parallel zum Master Schritt in die Selbständigkeit gewagt

– Interessanterweise alle Praktikas, die sie jemals gemacht hat, abgebrochen

– Manche würden sagen: kein Durchhaltevermögen, doch Leonie selbst sagt: sie hat ihre Träume verfolgt! 

Shakiba Eisenblätter

Zweifache Gründerin, Social Media Aktivistin, Sprecherin, Moderatorin

– Mit 4 Jahren Flucht aus dem Iran

– Halbes Leben Basketball als Leistungssport & 10 Jahre Coaching

– Ausbildung zur Ergotherapeutin

– Gründung eines B2B-Unternehmens (SHIRI)

– Ausbildung als Moderatorin

Gründung eines Workshops fürs Selbst– & Bewusst sein

Victoria Görlich

Gründerin HAFERGUT

 BWL-Studium

15 Jahre verschiedene Positionen in einem Maschinenbaukonzern

Systemische Ausbildung, sowie Mentorin für junge Führungskräfte und MitarbeiterInnen

Berufliche Stationen in den ersten Jahren hauptsächlich im Bereich Markenbildung/Marketing sowie Tätigkeiten rund um den Aufsichtsrat und Gesellschafterausschuss 

Leitung des Büros eines Unternehmerverbandes

2019 Gründung des Food Start Ups HAFERGUT

Nicole Hoffmann

Unternehmerin & CEO

 

– Karrierestart als Erzieherin

– Neben Social Management Studium Verwirklichung des Traumes eines eigenen Sportkindergartens

– Gründung des Sportkindergartens 2017

– Mittlerweile 4 SportKITA in München und Raum Offenburg

– Neues Unternehmen: ErfolgsKITA und Vision die KITA-Branche zu einem attraktiven Arbeitsmarkt zu verändern

Katharina Hülsken

Business-, Life-, Emotions-, & Pferdegestützter Coach

 

– Ausbildung zur Bankkauffrau (Sparkasse Münsterland Ost)

– jüngste weibliche Filialleiterin(Sparkasse Münsterland Ost)

Ausbildereignungsprüfung IHK

– Versicherungsfachfrau (IHK)

– mehrfach und zertifizierte Trainerin,- und Coach und Pferdegestützter Coach (DVA, sgd, Sparkassen Akademie, horsesense, Spk Mslo)

– Speaking Performance Starter

– Selbstständig mit Hülsken Coaching & Training

Anke Kortkamp

Geschäftsführende Gesellschafterin bpi solutions gmbh & co. kg

– 1985 Studium der Informatik und Mathematik1988 Praxiseinstieg als Werkstudentin bei Mursch Data Service – heute bpi solutions

– 1993 Gründung AB Anke Bolte Software und Hardware– 1998 Kooperation mit mbi software company Bielefeld

– 2005 Umfirmierung der mbi software Company Bielefeld in bpi solutions gmbh & co. kg – Einzelprokura

– 2013 Geschäftsführende Gesellschafterin der bpi solutions

Heidi Lüring

Gründerin TASCALI

 

– Master of Science

– Bachelor im Bereich Eventmanagement

– 12 Jahre Strategieberaterin bei L.E.K. Consulting

– von einer Berufseinsteigerin bis zur Projektleiterin

– Mentorin für junge Beraterinnen

– Auslandserfahrung (z.B. London und Los Angeles)

Sandra Mahler

Wealth Managerin und Abteilungsdirektorin Bethmann Bank

 

– Über 18 Jahre Erfahrung im Banking

– Für eine Ausbildung vom Dorf in die Stadt gezogen

– danach deutschlandweit tätig und neben dem Job studiert

– Mentorin für die Joblinge

– Soroptimistin in ihrer heutigen Heimat Hamm

– Förderung anderer Frauen und junger Mädchen

Montana Martinez

Gründerin & Geschäftsführerin von montee Mentoring

 

– Gründung mit 21

– Gewinn von Europas größtem Female Founder Xathon von Henkel

– TEDx Talk über junges Gründen

– Rolemodel für die Write her Future Initiative von L’Oréal Lâncome

– Ermutigung von Frauen weltweit, ihre Stimme zu erheben und Geschichten zu teilen

– Gewinnung von Tijen Onaran als Investorin für ihr B2B SaaS Startup

Janina Ostendorf

Connection & Community Building Expert

 

– Netzwerkmaschine & Wingwoman

– Jahrelange Erfahrungen im Corporate Employer Branding, an Hochschulen, der Industrie und im Startup Ökosystem NRW

– Seit 2023 selbstständig als Beraterin (JULES)

– Eventmoderation

– Workshops zum Thema Netzwerken

– Host von regionalen Female Empowerment Events

Jana Schmale

Gründerin yourCONFIDENCE

 

– Diplom-Kauffrau

– Bankbetriebswirtin

– Dozentin Genoverband

– Mentorin für Auszubildende

– Führungskraft

– Visagistin

Christine van Tübbergen

Unternehmerin aus Solingen

 

– Schauspielerin (Ausbildung)

– Kunsthistorikerin/ Germanistin/ Romanistin (Studium in Düsseldorf + Rom)

– E-Commerce-Expertin (selbsständig + angestellt, verantwortlich für namhafte, internationale Brands der Fashion-Branche)

– Gründerin des internationalen Freelancer-Netzwerks „Content Queens Sisterhood“

– Immobilienunternehmerin

Deine Mentorinnen für das Digital-Event am 19.06.24:

Mutlu Arapoglu

Inhaberin mod’s hair Köln Lindenthal

 

– Inhaberin mod’s hair Köln Lindenthal seit 2001

– Meisterin/Trainerin für das Unternehmerische mod’s hair

– Unternehmerin im eigenen Salon mit 8 Mitarbeitenden

– Hauptziel liegt beim fairen Umgang mit den Mitarbeitenden, sodass diese teilweise seit Anfang an im Unternehmen arbeiten

Dr. Julia Fröhlich

Director Innovation Hub bei HARTING

– Studium Informatik

– Promotion Informatik (Fokus Kl und VR)

– CLAAS (Softwareentwicklerin, Systemingenieurin, Product Owner, Chied Product Owner – Verantwortung von vielen Themen rund um die Maschinenkommunikation)

– lashwhy (Business Manager – Führung und Koordination von 50 Softwareentwicklern in unterschiedlichen Kundenprojekten)

– HARTING (Director Innovation Hub) – Aufbau einer neuen Einheit mit dem Ziel die Produkte der Zukunft zu gestalten. Fokusthemen sind Künstliche Intelligenz und Landtechnik

Julia Küting

Beirätin, Beraterin, Business Coach

– 10 Jahre in Führungspositionen in Konzern und Mittelstand

– zuletzt als Senior Vice President People & Culture der Wilo SE

– vorher über 10 Jahre thyssenkrupp Konzern, dort mit 36 Jahren als Frau die jüngste Führungskraft im Top Management

– Diplom-Psychologin

– 20 Jahre in der HR-Funktion gearbeitet

– mittlerweile selbstständig mit eigener Beratung zu den Themen Transformation und Leadership

 

Foto: Farina Deutschmann

Nina Pry

Head of Corporate Development [Brand & People] Belonio GmbH & OMR Leadspeakerin für das Thema Retention (Jobs & HR on demand Palttform)

– Praktika bei unterschiedlichen Unternehmen: Coppenrath Verlag, Werbeagenturen in Hamburg und Düsseldorf

– Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei GREY Worldwide

– Aufnahme in GREY Tiger Programm (Nachwuchsförderprogramm)

– Studium Kommunikationswissenschaft & Soziologie Master

– Nebenjobs neben der Uni gemacht (Eventmanagement, Einzelhandel, StartUp)

– Entwicklung vom Manager Corporate Development zu Head of Corporate Development bei einem regulatorischen Dienstleister der Pharmaindustrie (Diapharm)

– Projektjobs und Coachings für ehemalige Kunden während der Elternzeit realisiert

– 2019 Start bei Belonio

– seit 2023 zusätzlich OMR Lead Speaker für das Thema Retention bei der OMR Jobs & HR on demand Plattform

Susanne Schäfer

Geschäftsleitung mit ihrem Mann als Franchisenehmer von 7 eyes + more (Optiker) Stores Region Münsterland

– Ausbildung Groß-und Außenhandelskauffrau, kein Abitur

– Vertriebsinnendienst und Außendiensterfahrung, sowie Marketingerfahrungen

– unterschiedlichen Branchen von Baustoffen, IT, Medizin, Dienstleister bis hin zu Brillen

– Angestelltenverhältnis, Sabbatical in USA 6 Monate, Selbstständigkeit

– aktiv in unterschiedlichen Frauennetzwerken und Social Media

– Ausbildung, Weiterbildung und Förderung von Mitarbeitern und Teams

Bianca Wirtz

Diplom-Psychologin, Resilienztrainerin für Kinder und Jugendliche, Kinder-, Jugend- und Familiencoach und pädagogische Beraterin

– Studium der Diplom-Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische und Arbeits-und Organisationspsychologie

– Mentoren-Tutoren-Programm an der Medizinischen Fakultät der Uni Heidelberg

– TU Dortmund, Lehrstuhl für Marketing: Dozentin im Bereich Präsentationstechniken und Aufbau einees Förderprogramms

– AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG in der Zentrale (Referentin Personalakquise und – entwicklung, dann Referentin des CEO und CHRO sowie des Aufsichtsvorsitzenden)

– Während Elternzeit: Bei der Arbeitsagentur als Coach zum thema Bewerbungen/Bewerbungsgespräche und Mitarbeiterin freiberuflich zum Thema Stressmanagement und Konfliktmanagement

– zwischendurch freie Beratung bei Unternehmen aus der Versicherungsbranche zum Thema PA/PE

– Ausbildung zur Moderation

– Leitung Westfalen bei Startup Teens und GenTalents

– Beratung von Unternehmen hinsichtlich New Work und den Umgang mit der GenZ

– Aktuell dabei sich selbstständig zu machen

ES IST ZEIT FÜR FLASH-MENTORINGS

FRAUEN, DIE EINE/N MENTORIN HABEN, SIND ZU 74% WAHRSCHEINLICH SELBSTBEWUSSTER. JUGENDLICHE MIT EINER/M MENTORIN HABEN EINE 130% HÖHERE WAHRSCHEINLICHKEIT, EINE FÜHRUNGSPOSITION INNEZUHABEN.

Gemeinsam mit „#SheDoesFuture“ wird Kérastase ein “Flash-Mentoring“-Programm einführen, basierend auf der Idee, dass ein intensives Gespräch eine tiefgehende, dauerhafte Wirkung erzielen kann.

Unser Ansatz wird MentorInnen und Mentees für kurzzeitiges, zielgerichtetes, auf Fähigkeiten-basierendes Mentoring zusammenführen. Eine Flash-Mentoring-Erfahrung wird in der Regel über ein Eins-zu-Fünf-Modell durchgeführt, das innerhalb einer einzigen strukturierten Sitzung stattfindet und es den Mentees ermöglicht, die notwendigen Erfahrungen schneller zu sammeln, die zu mehr Selbstvertrauen führen.

Registrierung: Power Talks